Respektlose und ueberhebliche Siegerinnen!

Holstein Hoppers, Oberliga Damen, 1. Damen
Eingetragen am 20.12.2016 um 16:36 von Sabine Schwarzlmüller-Lahtz

Auch in unserem letzten Punktspiel in diesem Jahr mussten wir wieder einmal eine deutliche Niederlage einstecken. Dieses verlegte Heimspiel fand in der Höko statt, quasi gleich um die Ecke.

Wir lieferten ein indiskutables, schlechtes Spiel ab und ermöglichten den ATSV-Mädchen unzählige Steilvorlagen für fast breaks - das war eigentlich auch alles, was diese jungen, vor Arroganz strotzenden, Mädels konnten. Das allerdings sehr gut, der Rest war eher niveauloses Basketballspiel.

Die Schiedsrichter schienen nach einer zuvor gut geleiteten HO-Begegnung nicht mehr allzu motiviert, hatten jedoch trotzdem eine klare Linie und ließen auf beiden Seiten engen Körperkontakt zu - ist schon prima, wenn man nach einem BB-Spiel ausschaut, wie nach einem Boxkampf...

Die beiden Viertel nach der Halbzeit spielten dann auch wir ein wenig mit und konnten uns so für unsere anschließende Weihnachtsfeier in bessere Stimmung bringen! Am Ende hieß es dennoch verdient 35:65 für ATSV!

Die Hinrunde haben wir nun irgendwie hinter uns gebracht und schlimmer kann es gar nicht werden. Die bevorstehende Pause weden wir sicherlich genießen und hoffentlich mit schöneren Partien im neuen Jahr durchstarten!?

WIR WÜNSCHEN ALLEN BASKETBALLER(INNE)N ENTSPANNTE WEIHNACHTSTAGE UND EIN TOLLES JAHR 2017!

Suche / Biete
Gesuche online:0
Aktuellstes vom:-
Angebote online:0
Aktuellstes vom:-
BEKO-BBL

Die SPORT1-Highlights der Beko-BBL
Quelle: http://www.sport1.de

Buchtipps